header-middle-v2_2x

TANZFILM AUSSCHREIBUNG

BIS 15. FEBRUAR 2023

FESTIVAL

INFO

1. - 2. April 2023 im Vitruvian Thing | Vorführungen beginnen um 20:00

TANZAHOi arbeitet mit Thessaloniki Cinedance International (TCI) zusammen, um die Veranstaltung "TANZAHOi Bottle Post - Thessaloniki" zu präsentieren. Das Programm, eine Erweiterung des jährlichen TANZAHOi-Festivals für Tanzfilme und darstellende Kunst mit Schwerpunkt auf digitaler Technologie, zeigt Tanzfilme von internationalen Kunstschaffenden.

Die "TANZAHOi Bottle Post - Thessaloniki" ist eine Hommage an die hanseatischen Wurzeln des Festivals in Hamburg und zeigt ausgewählte Tanzfilme aus dem aktuellen TANZAHOi-Festivalprogramm. Diese Veranstaltung bietet Kunstschaffenden einen einzigartigen Raum, um ein neues Publikum zu erreichen und mit anderen Fachleuten aus der Branche zusammenzuarbeiten. Durch den grenzübergreifenden Austausch zwischen den Ländern schaffen TANZAHOi und TCI aufregende neue Möglichkeiten, um Tanzfilme einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Auf dem Programm stehen die preisgekrönten Filme "SILO” von Sarah Adjou und Jérémie Boullion und "Bellydance Vogue” von Hadi MoussallyAn zwei Tagen werden zwölf Filme aus elf Ländern gezeigt, eine Auswahl, die das Engagement des TANZAHOi verkörpert, innovative und spannende Arbeiten an der Schnittstelle von Film, Tanz und Technologie zu zeigen.

Informationen über den Veranstaltungsort und den Eintritt zur Veranstaltung finden Sie unter vitruvianthing.com/bottlepost

Das vollständige Programm von Bottle Post - Thessaloniki finden Sie hier

Das TANZAHOi International Festival for Dance wird auch in diesem Jahr wieder ein internationales Festival in Hamburg veranstalten, bei dem kurze Tanzfilme gezeigt werden, die im Rahmen einer jährlichen Ausschreibung ausgewählt wurden. Das Festival findet im November 2023 statt.

Das Programm wird Anfang April 2023 bekannt gegeben.

Wir laden Sie ein, einen Blick auf unser aktuelles Festivalprogramm von 2022 zu werfen und sich über unsere Social-Media-Kanäle und unseren Newsletter über Festivalankündigungen auf dem Laufenden zu halten.

TANZAHOi ist ein international ausstrahlendes Tanz- und Tanzfilm Festival. 2018 starteten wir mit Tanzworkshops bei Hochschulsport Hamburg, 2021 wurde das Festival um ein eigens kuratiertes Tanzfilmprogramm erweitert. Dank der Unterstützung der Claussen-Simon-Stiftung und des Fonds Darstellende Künste e.V. #TakePart, konnte das TANZAHOi Festival letztes Jahr viel mehr Sichtbarkeit in der internationalen Szene erreichen. Wir haben unser Austauschprogramm "TANZAHOi: Bottlepost" in Taipeh (Taiwan) zeigen können und freuen uns darauf, unsere "Bottlepost" mit dem diesjährigen Programm beim Wuppertal Tanzrauschen Festival und in Paris (Frankreich) aufzuführen.

Somit liegt der Schwerpunkt des Festivals als Ganzens auf global umspannend, multinationaler Verbindung. TANZAHOi entwickelt insofern das Potenzial, nachhaltige Wege in der wechselwirkenden Verbindung von Kultur und Politik herzustellen und bemüht sich durch Tanz und Tanzfilm unterschiedliche internationale Brücken und eine offene Plattform zum fachlich sowie künstlerischen sowie kulturellen Austausch aufzubauen.

Indem jedes Jahr neue Arbeiten vorgestellt und diskutiert werden, erneuert TANZAHOi kontinuierlich unser Verständnis von Tanz, Tanzfilm und Tanzbild. Themen sind der Körper im Rahmen und außerhalb des Rahmens eines Bildes, die Beziehung zwischen den Tänzer*innen und einem distanzierten Publikum, das Objektiv, der Blickwinkel der Fotografie und die Methode des Videoschnitts. Darüber hinaus nutzen verschiedene Kunstschaffende einzelne Themenbereiche, um aus einer persönlichen Perspektive zu zeigen, wie die sogenannten Tanzelemente in verschiedenen Formen der Transformation existieren. Die neuesten Lösungen zur Transformation des Tanzes aus der dritten Dimension in neue Dimensionen (VR, CGI, Animation, MotionCapture, 360° Kamera, holografische Projektion, Live-Stream, etc.) sind im diesjährigen Programm vertreten. TANZAHOi, mit Wurzeln in Hamburg, präsentiert sich der Welt als internationale Plattform und fördert kulturelle Austauschprozesse für post-pandemische (digitale) Tanzprojekte.

TANZAHOi Bottle Post - Thessaloniki ist ein Programm des TANZAHOi International Festival, gefördert mit Mitteln des Beauftragten der Behörde für Kultur und Medien und Die Wolke art group. Vielen Dank an unseren Veranstaltungspartner, Thessaloniki Cinedance International, und unseren Partnerspielort Vitruvian Thing.