header-middle-v2_2x

TANZFILM AUSSCHREIBUNG

BIS 15. FEBRUAR 2023

Out Of Ordinary

Alicja Pahl
Luca Signoretti
Tobias Buchmann
Samstag 19. Feb 2022
20:00 GMT+1
Raum A
  • Tanzfilm
Switzerland

| Synopsis

Dieser Film ist aus der Perspektive des alltäglichen Betrachters gedreht. Er erkundet, wie es sein könnte, durch die Monitore zu reisen, die normalerweise einen Voyeur und seine phantasievollen Vorstellungen und Sehnsüchte auf Distanz halten, doch stattdessen zu einer Reise ins wirkliche Leben führen.

| Credits

Directors:  Luca Signoretti, Tobias Buchmann, Alicja Pahl | Choreography: Luca Signoretti | Cinematography: Tobias Buchmann, Alicja Pahl | Editing: Gina Calamassi, Hubert Schmelzer | Composer: Christoph Schwerbaum, Paul Taro Schmidt | Sound Design: Patrycja Pakiela | Producer & Distributor: Zhdk

Tobias Buchmann

| Biographie

Tobias arbeitet seit 12 Jahren als Kameramann. Seine Erfahrungen hat er vor allem im Bereich Dokumentar- und Industriefilm gesammelt. Seit 2018 studiert er an der ZHdK mit dem Masterschwerpunkt Kunstkamera.

| Biographie

Tobias arbeitet seit 12 Jahren als Kameramann. Seine Erfahrungen hat er vor allem im Bereich Dokumentar- und Industriefilm gesammelt. Seit 2018 studiert er an der ZHdK mit dem Masterschwerpunkt Kunstkamera.

Luca Signoretti

| Biographie

Luca wurde am 26. Dezember 1982 in Cattolica, Italien, geboren. Er begann seine Ausbildung im Jahr 2003 am Hangart Pesaro. Er setzte seine Ausbildung 2006 als Mitglied des Ballet Junior de Genève fort. Seine professionelle Karriere begann Luca 2009 als Mitglied des Tanz Luzerner Theater, Schweiz.

| Biographie

Luca wurde am 26. Dezember 1982 in Cattolica, Italien, geboren. Er begann seine Ausbildung im Jahr 2003 am Hangart Pesaro. Er setzte seine Ausbildung 2006 als Mitglied des Ballet Junior de Genève fort. Seine professionelle Karriere begann Luca 2009 als Mitglied des Tanz Luzerner Theater, Schweiz.

Alicja Pahl

| Biographie

Kurz nach der Landung auf dieser Welt zog Alicja von Posen, Polen, nach Nürnberg. Nach dem Abitur studierte sie an der Polnischen Nationalen Filmschule in Lodz Kinematografie. Danach baute sie ihr Basislager in Berlin auf und expandierte von dort aus zu Dreharbeiten in ganz Deutschland, Europa und den USA. Nach einem langen Hin und Her zwischen Berlin und der Schweiz ist Alicja schließlich glücklich im kosmopolitischen Zürich angekommen, wo sie ein weiteres Masterstudium an der ZHdK begonnen hat.

| Biographie

Kurz nach der Landung auf dieser Welt zog Alicja von Posen, Polen, nach Nürnberg. Nach dem Abitur studierte sie an der Polnischen Nationalen Filmschule in Lodz Kinematografie. Danach baute sie ihr Basislager in Berlin auf und expandierte von dort aus zu Dreharbeiten in ganz Deutschland, Europa und den USA. Nach einem langen Hin und Her zwischen Berlin und der Schweiz ist Alicja schließlich glücklich im kosmopolitischen Zürich angekommen, wo sie ein weiteres Masterstudium an der ZHdK begonnen hat.