Bühne_maske_Oben@2x
Tanz & Tanzfilm 

// Festival

Pássaro Distante

  • Panorama Special Program | Brazil
10
09
18:00

| Film Beschreibung

Saudade! Es spielt keine Rolle, wie weit wir gehen; je mehr wir wachsen, desto mehr stärken wir die Verbindung mit unserem Wesen und unserem Herzen. Luís Fernando, Jovani Furlan, Luanna Gondim und Maitê Nunes tanzen zusammen als Schatten des anderen, an einem fremden Ort, der ihre Innerlichkeit repräsentiert. Der Film kann als Frage interpretiert werden, wie weit wir in unser inneres Universum vordringen können - wie ein ferner Vogel.

Als die Pandemie zuschlug, kamen die Tänzer*innen Luís Fernando, Jovani Furlan, Luanna Gondim und Maitê Nunes in ihrer Heimatstadt Joinville, Brasilien, wieder zusammen und tanzen gemeinsam als Schatten der*des anderen, an einem vertrauten und doch fremden Ort, der eine kontemplative Selbstbetrachtung ermöglicht. Unter der Regie von Gabriela Mo und mit der Kameraführung von Larissa Zaidan zeigt Pássaro Distante eine Originalchoreografie von Cassi Abranches, Choreograf der São Paolo Companhia de Dança und der Grupo Corpo, sowie Originalmusik von Andrei Martinez Kozyreff, Ju Strassacapa und Malu Magri, Mitglieder der für den Latin Grammy nominierten Gruppe Francisco, El Hombre.
| Get a Ticket

| CREDITS

Pássaro Distante
Director: Gabriela Mo
Choreographer: Cassi Abranches
Featuring: Luís Fernando, Jovani Furlan, Luanna Gondim, Maitê Nunes
Music Production: Ju Strassacapa, Malu Magri
Composer: Andrei Martinez Kozyreff
Assistant Director: Júlia Bazerque
Director of Photography: Larissa Zaidan
Audio Engineer: Gabriel Lima
Acoustic Guitar: Andrei Martinez Kozyreff
Electric Guitar: André Marrocos
Percussion: Gabriel Lima
Stylist: Bru Fernandes
Editor: Bruna Abubakir
Grading + Title Photography: Larissa Zaidan
1st Camera Assistant: Luiz Egídio
2nd Camera Assistant: Rafael Mattar
Makeup and Hair: Priscila Bisbo
Makeup and Hair Assistant: Carlaxane Maia
Runner: Willians Barbosa Dos Santos (Kiwi)
Loggers: Thiago Cunha
Unit Still Photographer: Bernardo Guerreiro
Rehearsal Assistant: Filipe Bruschi
Drivers: Diego Santos and Anderson Dias
Production: Untitled Films
Executive Production: Karin Nantes
Production Manager: Camila Gouveia
Line Producer: Danielle Makauskas
Production: Mariane Oliveira
Post Production Manager: Mauro Linberger
Post Production: Warriors


Films.Dance
Produced by Jacob Jonas The Company
Executive Producer/Creative Director: Jacob Jonas
Producers: Jill Wilson, Emma Rosenzweig-Bock, Mathieu Wothke
Associate Producers: Joy Isabella Brown, Francisco Cruz, Steve Hackman, Emily Kikta, Rubberlegz, Anibal Sandoval, Mike Tyus, Peter Walker
In partnership with Somewhere Magazine
Co-presented by Harris Theater for Music and Dance, Younes and Soraya Nazarian Center for the Performing Arts, Wallis Annenberg Center for the Performing Arts

Films.Dance in collaboration

| Webseite

Films.Dance

Director: Gabriela Mo @gabrielamo

Choreographer: Cassi Abranches @cassiabranches

Featuring:

Luís Fernando @luisxarte

Jovani Furlan @jovanifurlan

Luanna Gondim @luannagondim_

Maitê Nunes @maitenunes

Music Production:

Ju Strassacapa @ju.strassacapa

Malu Magri @malumagri

Composer: Andrei Martinez Kozyreff @akozyreff

Director of Photography: Larissa Zaidan @larizaidan

Producer: Jacob Jonas The Company

| Biografie

Films.Dance ist eine globale Plattform und ein kreatives Studio für Tanz, gegründet von Jacob Jonas The Company

ABOUT JACOB JONAS THE COMPANY

Jacob Jonas The Company (JJTC) ist ein kreatives Unternehmen, das den Tanz medienübergreifend in originellen Werken zusammenführt und nicht-traditionelle Kollaborationen initiiert.

JJTC besteht aus Choreograph*innen, Macher*innen, kreativen Denker*innen, Kulturforscher*innen, Pädagog*innen, Futurist*innen, Aktivist*innen und Administrator*innen. Unsere Arbeit spricht unterschiedlichste und bisher unerschlossene Bevölkerungsgruppen an und erhöht die Sichtbarkeit von Tanz als Kunstform in Los Angeles und weltweit durch Live-Performance und Medienlandschaften.

JJTC arbeitet weltweit mit Künstler*innen, Institutionen, Wissenschaftler*innen und Technolog*innen zusammen, um Ambitionen und Erfindungen in allen künstlerischen Bereichen zu unterstützen. JJTC repräsentiert und managt Künstler*innen, um deren Potential für vielfältige Projekte zu fördern. Das Unternehmen veranstaltet Community-Events, Bildungskurse und Workshops, um unsere Beziehungen und den intellektuellen Austausch mit Menschen auf der ganzen Welt weiter zu intensivieren.

Bleiben Sie auf dem Laufenden
mit Festival News

03-11

SEPTEMBER 2021