header-middle-v2_2x
Tanz & Tanzfilm 

// Festival

Lamentation: Iconic

Rachael Servello
Samstag 10 September 2022
17:00 GMT+2
Metropolis Kino
  • Tanzfilm
USA

| Synopsis

Ein kurzer Tanzfilm, der das Solo "Lamentation" der amerikanischen Pionierin des modernen Tanzes, Martha Graham, aus dem Jahr 1930 aus einer queeren Perspektive betrachtet. Graham war der Meinung, dass weibliche Trauer nicht zerbrechlich, sondern mächtig ist. In Lamentation: Iconic knüpfen wir dort an, wo Graham aufgehört hat, und fragen, was passieren könnte, wenn wir die Trauer, unser wahres Selbst zu verstecken, überleben und die Reise der Transformation wagen.
| Tickets erhalten

| Credits

Director / Rachael Servello
Producer / Modus
Key Cast “Mother Martha” / Maxima Lyght aka Glenn Roderiguez
Director of Photography / Ngoc Ho (knockingbirdcreative)
Makeup and Hair / Danny Roderiguez, Michael Bradford

Rachael Servello

| Webseite

| Social

| Biographie

Master in Tanz - Washington University in St. Louis. Akrobatin, Tänzerin, Choreografin seit 12 Jahren.

| Biographie

Master in Tanz - Washington University in St. Louis. Akrobatin, Tänzerin, Choreografin seit 12 Jahren.