header-middle-v2_2x
Tanz & Tanzfilm 

// Festival

INFLORESCENCE

Nicolaas Schmidt
Sonntag 11 September 2022
17:00 GMT+2
Metropolis Kino
  • Tanzfilm
Deutschland

| Synopsis

Autumn again on planet earth. A couple of rosy rose petals in eternal solidarity enduring great trouble from a heavy thunderstorm.
A Romantic Conceptualism Bedtime Fable of resistance & redundancy, or the awkward ambivalence of truth, dream, life and love. Let‘s unite in inflorescence.

“They come, they come To build a wall between us
We know they won‘t win Don‘t let them win“

(1986, Neil Finn “Don’t Dream It’s Over”)

“Well, well, well, let us realize Oh, that a change can only come
When we Stand together as one, yeah, yeah, yeah”

(1985, Michael Jackson, Lionel Richie “We Are the World”)

“We could fly so high, Let our spirits never die
In my heart I feel you are all my brothers”

(1992, Michael Jackson “Heal the World”)
| Tickets erhalten

| Credits

Konzept/Regie: Nicolaas Schmidt
Produktion: ETTG

Nicolaas Schmidt

| Biographie

Nicolaas Schmidt lebt und arbeitet als Filmemacher, Video- und Konzeptkünstler in Hamburg, Europa. Er studierte Bildende Kunst, Zeitbasierte Medien und Visuelle Kommunikation / Film an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Seine Arbeiten werden auf internationalen Filmfestivals, Ausstellungen und anderen Kontingenten gezeigt.

| Biographie

Nicolaas Schmidt lebt und arbeitet als Filmemacher, Video- und Konzeptkünstler in Hamburg, Europa. Er studierte Bildende Kunst, Zeitbasierte Medien und Visuelle Kommunikation / Film an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Seine Arbeiten werden auf internationalen Filmfestivals, Ausstellungen und anderen Kontingenten gezeigt.