header-middle-v2_2x
Tanz & Tanzfilm 

// Festival

Bound By Body

Minkyou Yoo
Samstag 10 September 2022
20:15 GMT+2
Metropolis Kino
  • Tanzfilm
Südkorea / Deutschland

| Synopsis

Siamesische Zwillinge mit zwei Körpern, die wie ein einziger verbunden sind. Die beiden erkennen sich nicht, aber sie erkennen sich ein wenig durch die Illusion des Blicks durch das Fenster. Ihre Körper sind miteinander verbunden, aber ihre Köpfe sind weit voneinander entfernt, und sie werden sich allmählich des anderen bewusst und werden durch den Tanz eins.

Erklärung des Regisseurs
Ich habe Tanzfilme gedreht und mir dabei Gedanken darüber gemacht, wie es wäre, sich dem Tanz auf filmische Weise zu nähern. Denn ich bin weder selbst Tänzerin, noch habe ich es gelernt, aber Körper, Bewegung und Tanz waren schon immer meine Themen.
Dieser Film war etwas Besonderes, da er eine bereits abgeschlossene Tanzaufführung in einen Film verwandelte. Die abstrakten Dinge im zeitgenössischen Tanz werden durch neue Figuren und Kamerablicke, Bewegungen und Montagen ausgedrückt.
| Tickets erhalten

| Credits

Cast – Seulki Hwang, Florian Valentine Entenfellner
Director / Director of photography / Edit / Sound Design – Minkyou Yoo
Assistant Director – Eunhye Byun
Assistant Camara – Dongmin Shin
ADR Operator / Music – Vincent Michalke

Minkyou Yoo

| Webseite

| Social

| Biographie

Geboren in Seoul, lebt jetzt in Köln.

Minkyou macht Filme, die sich mit den Themen Körper, Bewegung und Tanz beschäftigen.

| Biographie

Geboren in Seoul, lebt jetzt in Köln.

Minkyou macht Filme, die sich mit den Themen Körper, Bewegung und Tanz beschäftigen.