Bühne_maske_Oben@2x
Tanz & Tanzfilm 

// Festival

Architecture of the Urban Body

  • dance stream | Mozambique
05
09
18:15

| Film Beschreibung

Gegenwärtig bringt der zeitgenössische Tanz eine Freiheit der Kreation und der Erfindung von Bewegungen an die Oberfläche. Die Möglichkeit, in jedem Körper eine authentische und eigenständige Partitur zu erwecken und zu entwickeln, ohne die Notwendigkeit ästhetischer Standards, spektakulärer Techniken, die große Erfahrung erfordern oder körperlicher Einschränkungen aufgrund des Alters oder körperlicher Behinderungen, da jeder der sich bewegt, seinen eigenen Tanz erzeugen kann. So wie in der Architektur aus dem leeren Raum das Gebäude entsteht, so entsteht aus dem statischen Körper der Tanz. Die Architektur als Objekt, das die Wahrnehmung für die Schöpfung weckt und der Körper als Ausdrucksmittel für die Sprache. Dabei ist die Geometrie der Bewegung das Werkzeug für die Suche nach einer choreografischen Einschreibung, die mit den Darstellungen, Kontexten und Texten, die architektonische Werke verbinden, übereinstimmt. Ausgehend von der Besetzung der verschiedenen Flügel des Gebäudes der Fernando Leite Couto Stiftung, suchen wir nach visuellen Verbindungen zwischen dem Gebäude und dem "urbanen Körper" des Tänzers; erzeugt durch simultane Körperbewegungen, in einer Verschmelzung von Zeichen, die uns zum Nachdenken bringen: Welcher Tanz für welchen Raum? Im Rahmen dieser Überlegungen präsentieren wir "Architecture of the Urban Body", eine Performance - das Ergebnis der choreografischen Arbeit von Pak Ndjamena. Ein Vorschlag für eine choreografische Reise durch das Innere des Stiftungs-Gebäudes, eine Führung durch den Tanz als neue Möglichkeit, mit dem eigenen Körper zu interagieren und den Raum auf poetische und kritische Weise zu bespielen.
| Get a Ticket

| CREDITS

Choreography and Interpretation: Pak Ndjamena | Director of photography: Ivan Barros

Ivan Barros

| Biografie

Ivan Barros ist ein mosambikanischer Fotograf und Videofilmer. Enthusiastisch und leidenschaftlich in der audiovisuellen Arbeit, arbeitet er mit zeitgenössischen mosambikanischen Tänzern, um die künstlerische Szene des Landes zu fördern und sich selbst aus seiner Komfortzone zu wagen.

Seine Karriere hat ihn dazu gebracht, fast das gesamte ländliche Mosambik zu bereisen. Dies ermöglichte ihm, Teile seines Landes mit der Welt über Instagram zu teilen - @ivanrsbarros

Pak Ndjamena

| Biografie

Pak Ndjamena ist ein vielseitiger Künstler, unter anderem arbeitet er als Tänzer, Choreograf, Kulturförderer, Musiker und Schauspieler.

Pak Ndjamena sieht Kunst nicht als linear, sondern als kollaborativ, da er im Laufe seiner Karriere mit Künstlern verschiedener künstlerischer Genres und an unterschiedlichen geografischen Orten zusammengearbeitet hat. Dennoch betrachtet sich Pak Ndjamena nicht als Angehöriger eines geografischen Gebiets, das von der Kunst losgelöst ist. Obwohl er stolz auf seine afrikanischen Wurzeln ist, sieht er sich als Weltbürger und betrachtet die Kunst als gemeinsame Sprache, die es ermöglicht, mit Kollegen in der ganzen Welt zu kommunizieren. Daher ist Pak in mehr als 10 Länder gereist, um seine Kunst in ihren verschiedenen Formen vorzustellen. Pak choreographierte und performte er mehr als 20 Stücke und war der Gewinner des Mozal Arts & Culture Award 2019 in der Kategorie Tanz in Maputo, Mosambik.

Bleiben Sie auf dem Laufenden
mit Festival News

03-11

SEPTEMBER 2021